Nancy Salchow „Das Leben, Zimmer 18 und du“

Zugegeben der Titel und das Cover dieses Ebooks hatten mich sofort. Leider. Ich war am Ende furchtbar enttäuscht. Vordergründig sollte das Buch um die Depressionen der Autorin und ihre persönliche Liebesgeschichte gehen. Leider hat das Ebook kaum Tiefe, befasst sich nur oberflächlich mit dem Thema Depression und deren Behandlung. Der Schreibstil erinnert an den eines Teenagers, der ein Tagebuch schreibt. Viele Wiederholungen, viele Rechtfertigungen.
Momentan bei Amazon für 0.99 € , zu recht, denn mehr ist es nicht Wert.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s