Kathryn Taylor: Colours of Love

Sie ist jung und behütet aufgewachsen. Unschuldig und rein. Er ist reich und mächtig und trägt eine dunkle Seite in sich.

Genau so fängt einer von diesen vielen Shades of Grey Erben an. Dieses Mal die Roman Reihe von Kathryn Taylor. Die Geschichte ist also nicht wirklich neu. Grace kommt von den USA nach England um dort ihr Praktikum zu machen. Dort trifft sie durch Zufall auf ihren Boss Jonathan Huntington. Er ist ganz hingerissen von der natürlichen Schönheit und entjungfert sie erstmal auf der Küchentheke. Natürlich ist das für sie alles neu und ganz toll und sie hat auch mehrere Orgasmen, da Jonathan ja weiß was er da tut.

Später schleppt er sie mit in diesen ominösen Club, was nichts anderes ist als ein Swingerclub für die HighSociety. Was für Grace absolut nicht geht, sie will sich von ihm trennen, doch Jonathan will sich für sie ändern. Natürlich läuft das nicht so einfach ab.

Bis dato las ich Band 1 und 2 und ich kann sagen, dass wenn in den nächsten Bänden nicht wirklich etwas passiert, was mich mal überrascht, was mal anders ist, als in diesen zigtausend anderen SexLiebesRomanen, kann ich nur jedem raten keinen Cent für diese Reihe auszugeben.

Das Buch findet ihr hier.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s